Textversion
Startseite5 Ebenen ModellDiagnostikTherapienHPUSchwermetalleFeedbacks

Diagnostik:

Autonomer Response Test (ARTŪ)

Allgemein:

Startseite

Oligo/Check

Ihr Termin

Honorar

Über mich

Praxis Bildgalerie

Anfahrt

Kontakt

Termine mit Dr. Klinghardt

Interessante Links

Datenschutz

Impressum


Der Autonome Response Test (ART®) ist ein wichtiger Teilbereich der Neurobiologie nach Dr.Klinghardt®.
Hierbei handelt es sich um ein in sich vollständiges diagnostisches Untersuchungs-System.
Der Autonome Response Test arbeitet mit dem kinesiologischen Muskeltest, einer einfachen Bio-Feedback-Methode, die es ermöglicht, den Zustand des autonomen Nervensystems zu untersuchen.
Über viele Jahre hinweg ist es Dr. Klinghardt® gelungen das kinesiologische Grundphänomen auf eine medizinisch und wissenschaftlich ausdifferenzierte Basis zu stellen.
Dadurch grenzt sich der Autonome Response Test von der Methodik der herkömmlichen Kinesiologie ab. Er ist medizinisch genauer und zuverlässiger, wobei sich die Kunst des Muskeltestens an sich nicht verändert hat. Es wird „schichtweise“ und „mit Vergrößerung“ durch Einsatz eines Licht-Polarisationsfilters nach Störfeldern und Sröreinflüssen sowie Lösungen gesucht.

Nach langjährigen praktischen klinischen Beobachtungen haben sich hauptsächlich folgende 7 Faktoren als Störeinflüsse herauskristallisiert:

1. Ungelöste psychische Konflikte, Traumen
2. Giftablagerungen im Körper (Amalgame, Schwermetall, Lösungsmittel…)
3. Geopathische Belastungen und E-Smog Belastung
4. Nahrungsmittelunverträglichkeiten/ Allergien
5. Nährstoffmangel
6. Störfelder (Narben, tote Zähne, chronisch kranke Organe…)
7. Strukturelle Fehlstellungen (Biss, Wirbelsäule…)

Die geeigneten begleitenden Therapiemaßnahmen werden individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt!